Teaserbild
Trennline

Ehren-Urkunde des Stellvertretenden Generalkommandos des VII. Armeekorps zur Anerkennung der bei Wiederergreifung entflohener Kriegsgefangener bewiesenen Umsicht für den Musketier Karl Schwarte vom Infanterie Regiment 130, datiert am 1. Februar 1917,

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
PREUSSEN, KÖNIGREICH PREUSSEN (1701-1918)

Back to the list

Lot number 2401




Estimated price: 10.00 €
Hammer-price / sale price: 28.00 € (Preliminary hammer price)


Ehren-Urkunde des Stellvertretenden Generalkommandos des VII. Armeekorps zur Anerkennung der bei Wiederergreifung entflohener Kriegsgefangener bewiesenen Umsicht für den Musketier Karl Schwarte vom Infanterie Regiment 130, datiert am 1. Februar 1917, mit verblasstem Dienstsiegel und Original-Unterschrift des Generals der Infanterie Georg Gustav Freiherr von Gayl (1815-1927), am Rand hinterklebt, an einer Randstelle restauriert.


II