Teaserbild
Trennline

Friedrich V. von Dänemark, 1746-1766. Silbermedaille 1749, Galster 437.

GERMAN COINS AND MEDALS
OLDENBURG, GRAFSCHAFT, SEIT 1774 HERZOGTUM, AB 1829 GROSSHERZOGTUM

Back to the list
place on watchlist

Lot number 1326




Estimated price: 500.00 €
Hammer-price / sale price: 480.00 €


Friedrich V. von Dänemark, 1746-1766.
Silbermedaille 1749, von F. Arbien, auf das 300jährige Jubiläum des Hauses Oldenburg, gestiftet von der königlich asiatischen Kompanie. Geharnischtes Brustbild r. mit Lorbeerkranz, umgelegtem Mantel und Elefantenorden//Gekröntes Monogramm der asiatischen Kompanie über Merkurstab, Füllhorn und Fasces, oben gekröntes strahlendes Wappen. 42,25 mm; 29,32 g.
Galster 437.

RR Nur 100 Exemplare geprägt. Üblicher Stempelfehler, sehr schön-vorzüglich

Nach dem Tod seines Vaters Christian VI. übernahm Friedrich V. im Jahre 1746 den dänischen Thron. Im Gegensatz zu seinen Vorfahren reduzierte er die militärischen Aktivitäten und damit verbundenen Truppenstärken erheblich. Er erkannte, daß die Zukunft Dänemarks nicht in militärisch-machtpolitischen Trugbildern lag. Mit der Förderung von Handel, Handwerk, Gewerbe, Wissenschaften, Kunst und Literatur setzte er zum Wohl seines Landes neue Ziele.