Teaserbild
Trennline

- als Georg I., König von Großbritannien, 1714-1727. Reichstaler 1727, Clausthal, Dav. 2082; Welter 2239; Smith 34.

GERMAN COINS AND MEDALS
BRAUNSCHWEIG UND LÜNEBURG, BRAUNSCHWEIG-CALENBERG-HANNOVER, AB 1692 KURFÜRSTENTUM HANNOVER, AB 1815 KÖNIGREICH HANNOVER

Back to the list
place on watchlist

Lot number 3388




Estimated price: 500.00 €
Hammer-price / sale price: 650.00 €


- als Georg I. König von Großbritannien, 1714-1727.
Reichstaler 1727, Clausthal, auf seinen Tod in Osnabrück. 29,04 g.
Dav. 2082; Welter 2239; Smith 34.

Feine Patina, winz. Randfehler und Kratzer, fast vorzüglich

Am 3. Juni 1727 trat Georg eine Reise von London nach Hannover an. Er erreichte Delden am 9. Juni. Am nächsten Morgen wollte er weiter nach Osnabrück, in der Gegend von Ibbenbüren erlitt er jedoch einen Schlaganfall und starb am 12. Juni im Schloß Osnabrück.