Teaserbild
Trennline

Keltische Kleinobjekte aus Bronze: Enthalten sind zwei Bronzeringe, ein "Rouelle" (Rad) sowie ein doppelkegelstumpfförmiges Gewicht.

CELTIC COINS
LOTS

Back to the list

Lot number 6032




Estimated price: 60.00 €
Hammer-price / sale price: 90.00 €


Keltische Kleinobjekte aus Bronze: Enthalten sind zwei Bronzeringe, ein "Rouelle" (Rad) sowie ein doppelkegelstumpfförmiges Gewicht.


4 Stück., Sehr schön

Erworben vor 2002 vom Münzkabinett Funk, Neukeferloh.

Bei den "Rouelles" (Rädern) handelt es sich nicht um Münzen, auch nicht um Ersatzmünzen (als Votivgaben), sondern tatsächlich um Miniaturräder, die vorwiegend als Weihegaben an den von den Römern mit Jupiter identifizierten keltischen Radgott dienten, aber auch als Symbol des Radgottes als Amulette getragen wurden. Eine Geldfunktion dieser Miniaturräder muß nach derzeitigem Forschungsstand ausgeschlossen werden. Siehe zur Diskussion um die Miniaturräder und Ringe: Kiernan, P. Miniature Votive Offerings in the north-west Provinces of the Roman Empire, Wiesbaden 2009, S. 11 ff.