Teaserbild
Trennline

Urkunden-(Teil-?)Nachlaß bestehend aus fünf Dokumenten des Stabsarztes der Reserve Dr. Hugo Wolff: 1) Besitz-Zeugnis zur Landwehr-Dienstauszeichnung erster Klasse, datiert Nürnberg am 3. August 1906, mit Dienstsiegel und Unterschrift des kommandieren

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
BAYERN, KURFÜRSTENTUM (BIS 1806) UND KÖNIGREICH (1806-1918) BAYERN

Вернуться к списку

Номер лота 2301






Оценочная цена: 75.00 €
Присуждение: 80.00 € (Удар молотка с возможным повторным открытием торгов»)


Urkunden-(Teil-?)Nachlaß bestehend aus fünf Dokumenten des Stabsarztes der Reserve Dr. Hugo Wolff: 1) Besitz-Zeugnis zur Landwehr-Dienstauszeichnung erster Klasse, datiert Nürnberg am 3. August 1906, mit Dienstsiegel und Unterschrift des kommandierenden Generals; 2) Besitz-Zeugnis zur Jubiläumsmedaille 1905, datiert Nürnberg a, 31. Oktober 1905, mit Dienstsiegel, wohl nicht zugehörigen, nachträglich aufgebrachten und beschädigtem Oblatensigel und Unterschrift des General-Kommandos des K. B. III. Armeekorps; 3) Besitz-Zeugnis zur Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse, datiert Würzburg am 15. Januar 1896, mit Dienstsiegel und Unterschrift des Kommandierenden Generals; 4) + 5) Zwei Patente: zum Assistenzarzt 1. Klasse und zum Stabsarzt der Reserve für Dr. Hugo Wolff, datiert München am 21. Juli 1896 bzw. Rohrbrunn am 2. Dezember 1901, beide mit Prägesiegel, das erste mit Original-Unterschrift des Prinzregenten Luitpold von Bayern (1821-1912, reg. seit 1886). Jeweils doppelseitig und doppelt gefaltet.


4 Stück., II