Teaserbild
Trennline

Doppeltaler o. J. (1618-1638). Stoess -; Mader - (vgl. 764, dort mit Blattwerk auf der Vorderseite).

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
LÜNEBURG, STADT

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 2792




Оценочная цена: 4 000.00 €
Присуждение: 10 000.00 €


Doppeltaler o. J. (1618-1638). Donativ. Variante ohne Blattwerk auf der Vorderseite. 57,57 g. Simon steht nach l. und reißt einem Löwen das Maul auf//Christus mit Kreuz steht nach l. auf einem, von drei Lämmern gezogenen Wagen und führt Tod und Teufel an Halsleinen hinter sich.
Stoess -; Mader - (vgl. 764, dort mit Blattwerk auf der Vorderseite).

Von allergrößter Seltenheit. Wohl einziges bekanntes Exemplar in Privatbesitz. Winz. Schrötlingsfehler am Rand, attraktives Exemplar mit feiner Patina, sehr schön

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 285, Berlin 2017, Nr. 406.

Herbert Mader kennt nur einen leicht abweichenden Münztyp mit zusätzlichem Blattwerk auf der Vorderseite. Zu diesem abweichenden Stück schreibt der Autor: "Im Museum für das Fürstentum Lüneburg in Lüneburg. Wahrscheinlich existiert von dieser Münze nur dieses eine Exemplar".