Teaserbild
Trennline

Weinbau. Bronzemedaille 1921

MEDAILLEN
AKT UND EROS IN DER NUMISMATIK, Berufliche Tätigkeiten

Вернуться к списку

Номер лота 8367




Оценочная цена: 75.00 €
Минимальная ставка 75.00 €


Weinbau.
Bronzemedaille 1921, von Armand Bonnetain, im Auftrag der Revue Vinicole Belge auf die 25-Jahrfeier der Belgischen Vereinigung der Wein- und Spirituosenhändler. Mänade oder Personifikation der Viticultura sitzt r. unter einer Pergel und pflückt Trauben; vor ihr ein Korb mit Lesegut; im Abschnitt —25EME — / ANNIVERSAIRE / 1896-1921; links über dem Abschnitt die Signatur BONNETAIN, darunter im Abschnitt eingepunzt EPREUVE D’AUTEUR//Mit Trauben geschmückte Kartusche mit Raum für eine Widmungsgravur, in Umschrift FEDERATION BELGE DE NEGOCIANTS EN VINS ET SPIRITUEUX – LA REVUE VINICOLE BELGE; unter den am tiefsten hängenden Trauben der Kartusche die Signatur A(rmand) B(onnetain). 60,01 mm; 82,33 g.


Von größter Seltenheit. Es handelt sich um einen Probeabschlag für den Künstler. Mattiert. Kl. Kratzer, vorzüglich

Exemplar der Auktion Kölner Münzkabinett 111, Köln 2019, Nr. 1126.