Teaserbild
Trennline

Großherzoglich Oldenburgischer Haus- und Verdienst-Orden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig. Ritterkreuz I. Klasse mit Schwertern am Ring, kleinere Ausführung (Durchmesser 36,5 mm), Anfertigung der Firma Bernhard Knauer von 1911 (vorderseitiges Medai

DEUTSCHE ORDEN UND EHRENZEICHEN
DEUTSCHE STAATEN, SAMMLUNG HERZOGTUM UND GROSSHERZOGTUM OLDENBURG VON FRIEDHELM BEYREISS (†)

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 180




Оценочная цена: 2 500.00 €
Присуждение: 4 400.00 €


Großherzoglich Oldenburgischer Haus- und Verdienst-Orden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig. Ritterkreuz I. Klasse mit Schwertern am Ring, kleinere Ausführung (Durchmesser 36,5 mm), Anfertigung der Firma Bernhard Knauer von 1911 (vorderseitiges Medaillon-Zentrum strahlenförmig flinkiert), Gold emailliert, 15,0 g, Emaillemalerei, mit neuem Bandabschnitt, im originalen alten Verleihungsetui. BWK2 78; BYO 6.3; OEK19 1518.


RRR 1, II

Aufgrund der Gestaltung der Krone, der Flinkierung des vorderseitigen Medaillon-Zentrums und des verwendeten Materials läßt sich dieses Stück wohl als eines der 11 von Knauer im Jahre 1911 an die Ordenskanzlei gelieferten Exemplare identifizieren, wobei jedoch zu berücksichtigen ist, daß für die Jahre 1907 und 1909 die entsprechenden Unterlagen fehlen. Es dürfte jedoch auszuschließen sein, daß in diesen Jahren weitere Exemplare geliefert wurden.

Laut Klietmann und Neubecker (in KOL3 S. 24) wurden zwischen 1856 und 1918 insgesamt nur 23 Kleinkreuze mit Schwertern bzw. Ritterkreuze I. Klasse mit Schwertern verliehen, von deren Inhabern 1919 noch ca. sechs am Leben waren.