Teaserbild
Trennline

Christian VI., 1730-1746. Silbermedaille 1743, Brockmann 982; Eimer -; Galster 389.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
DÄNEMARK, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 1618




Оценочная цена: 600.00 €
Присуждение: 500.00 €


Christian VI. 1730-1746.
Silbermedaille 1743, von G. W. Wahl, auf die Vermählung des Kronprinzen Frederik (später König Frederik V.) mit Luise, Tochter Georgs II. von Braunschweig-Calenberg-Hannover, König von Großbritannien. Acht Kränze mit Namen der verstorbenen Verwandten, die in Verbindung zu Dänemark, England und Lüneburg stehen, in der Mitte ein Kranz mit den Namen des Hochzeitspaares//Geflügelter Hymen mit Fackel und Abundantia mit Füllhorn halten einen Myrtenkranz, darin befinden sich die gekrönten Wappenschilde von Dänemark, England und Lüneburg. 64,50 mm; 103,93 g.
Brockmann 982; Eimer -; Galster 389.

R Fast vorzüglich

Luise, *1724 in London, Ó1751 in Christiansborg, war die dritte Tochter Georgs II. und seiner Gemahlin Wilhelmine Karoline von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach. Die vorliegende Medaille weist auf die vielfältigen ehelichen Verbindungen zwischen dem welfischen und dem dänischen Fürstenhaus hin. Nach Angaben von Galster wurden von diesem Stück 1 Exemplar in Gold und 181 Exemplare in Silber ausgeprägt.