Teaserbild
Trennline

Susanna im Bade. Einseitige Bronzegußmedaille 1973

MEDAILLEN
AKT UND EROS IN DER NUMISMATIK, Biblische und christliche Traditionen

Вернуться к списку

Номер лота 8228




Оценочная цена: 50.00 €
Присуждение: 50.00 €


Susanna im Bade.
Einseitige Bronzegußmedaille 1973, von Fritz Nuss. Künstlermedaille "Susanna im Bade". Bei einem Badebecken, in das Susanna gerade hinabsteigt, haben sich zwei alte Männer hinter einer ionischen Säule versteckt; offensichtlich hat Susanna sie bemerkt und wendet ihnen ihren Kopf zu. 109,68 mm; 220,96 g. Vgl. Marzinek – Heuschele 1997, Nr. 76.


Vorzüglich

Exemplar der Auktion Teutoburger Münzauktion 9, Borgholzhausen 2002, Nr. 2087.

Im Buch Daniel, Kap. 13 wird die Geschichte von der schönen Susanna erzählt, die beim Bade von zwei lüsternen älteren Männer, die Richter der jüdischen Gemeinde in Babylon waren, beobachtet wird. Sie bedrängten Susanna und drohten ihr damit, dass sie, falls sie sich nicht auf sie einlassen würde, bezeugten, dass sie Ehebruch mit einem jungen Mann begangen hätte. Da Susanna ihnen nicht zu Willen war, machten die beiden Richter ihre Drohung war. Nur durch das Einschreiten Daniels konnte Susanna vor dem Tode bewahrt werden.