Teaserbild
Trennline

Ergebnisse Berlin Auktion 271

04. Februar 2016 | Estrel Hotel, Berlin


Am Abend des 4. Februar 2016 ging unsere 11. Berlin-Auktion im Rahmen der World Money Fair mit einem großen Erfolg zu Ende.

Die 912 Losnummern erzielten einen Gesamtzuschlag von über 6,6 Mio. Euro bei einer ursprünglichen Gesamtschätzung von rund 4,8 Mio. Euro.

Bemerkenswert waren die Ergebnisse der Serien aus Sachsen mit einem Zuschlag von über einer halben Million Euro (circa 50% über der Schätzung) sowie der russischen Münzen mit einem Zuschlag von 1,6 Mio. Euro, bei einer Schätzung von knapp 1,2 Mio. Euro.

Neben unserer regulären Auktion haben wir am Donnerstag auch zwei „World Money Fair Messe-Pandas“ in Gold und Silber, jeweils mit den Seriennummern 1, versteigert. Der Hammer fiel für den goldenen „World Money Fair-Panda“ bei 9.250 Euro und für den silbernen Panda bei 2.200 Euro. Der Erlös geht zugunsten der Stiftung Dome und Schlösser Sachsen-Anhalt für das Landesmünzkabinetts Sachsen-Anhalt im Kunstmuseum Moritzburg Halle.

Für Ihr Interesse, Ihre Beteiligung und Ihr Vertrauen möchten wir uns herzlich bedanken! Wir freuen uns, Sie im März zu unserer Frühjahrs-Auktion in Osnabrück vom 14.-18. März 2016 begrüßen zu dürfen.

Auktionskalender

Trennlinie

28. Januar 2021

Auktion 346 | Estrel Hotel, Berlin

Trennlinie