Teaserbild
Trennline

Ergebnisse Frühjahrs-Auktionen 2018

19. - 23. März 2018 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück


Liebe Bieter und Münzfreunde, 

nach fünf spannenden Auktionstagen haben wir unsere Frühjahrs-Auktionen 304-306 pünktlich und erfolgreich beendet. 

Besonders erfolgreich zugeschlagen wurden die Seltenheiten aus der Spezialsammlung Münster, bei der sich das Ergebnis im Vergleich zur Schätzung nahezu verdoppelt hat. Auch die Mainzsammlung von Dr. Adelheid und Dr. Michael Loos erzielte das 1,5 fache der Schätzung. 

Vor allem die Verbindung von Seltenheit und hübschen Qualitäten sorgte bei der außergewöhnlichen Serie der Münzen von Lübeck und Mecklenburg (Los 6138 bis 6221) ebenfalls für hohe Zuschläge. Die Begeisterung für diese hochinteressanten Sammlungen spiegelte sich in einem gefüllten Auktionsaal und den außergewöhnlichen Ergebnissen wider. Bei einer Schätzung von rund 170.000 Euro erreichten die Goldmünzen von Mecklenburg und Lübeck einen Gesamtzuschlag von über 410.000 Euro.

Eine derartige Euphorie war auch schon zu Beginn der Woche bei der Versteigerung der antiken Münzen zu beobachten. Die historisch und stilistisch interessanten griechischen Prägungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, was sich auch in der Zuschlagssumme widerspiegelte. Der Gesamtzuschlag von Katalog 304 erreichte bemerkenswerte 2,8 Mio. Euro.

Auch die römischen Münzen sind weiterhin sehr begehrt. Vor allem die seltenen Aurei erzielten zum Teil erstaunliche Zuschläge. Die spannenden Darstellungen und Portraits der römischen Kaiser erfreuen sich erneut großer Beliebtheit und eignen sich immer gut für den Aufbau einer Sammlung historischer Münzen. 

Wir freuen uns über die Beteiligung von insgesamt mehr als 3.000 Bietern, von denen wir über 400 Bietern persönlich im Saal begrüßen durften. Die über 6.700 Losnummern erzielten einen Gesamtzuschlag von 11 Mio. Euro (Gesamtschätzung: 7,3 Mio. Euro). 

Die Auktionsergebnisse finden Sie im Detail auf unserer Website www.kuenker.de. Alternativ können Sie sich die Ergebnisliste als PDF herunterladen: Ergebnisliste [PDF].

Für Ihr Interesse, Ihre Beteiligung und Ihr Vertrauen möchten wir uns herzlich bedanken! 

Unser besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. Paul Arnold, der uns am Mittwochabend einen sehr aufschlussreichen Einblick in die sächsische Münzpolitik des ersten Drittels des 16. Jahrhunderts gegeben hat. 

Wir freuen uns, Sie auch zu unseren Sommer-Auktionen vom 18.-22. Juni 2018 in Osnabrück begrüßen zu dürfen. 

Viele Grüße aus Osnabrück, 
Ihr Künker-Team

Auktionskalender

Trennlinie

31. Januar 2019

Berlin-Auktion 2019 | Estrel Hotel, Berlin

Trennlinie

11. - 15. März 2019

Frühjahrs-Auktionen 2019 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie

24. - 28. Juni 2019

Sommer-Auktionen 2019 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie

07. - 11. Oktober 2019

Herbst-Auktionen 2019 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie