Teaserbild
Trennline

Ergebnisse Herbst-Auktionen 2019

07. - 11. Oktober 2019 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück


Liebe Bieter und Münzfreunde, 

nach fünf ereignisreichen Tagen in Osnabrück durften wir heute unsere äußerst erfolgreichen Herbstauktionen 2019 beenden. Drei umfangreiche Münzkataloge (Nr. 326-328) sowie ein vielseitiger Ordenskatalog (Nr. 329) stießen bei zahlreichen Bietern auf großes Interesse, was sich nicht zuletzt in der Gesamtzuschlagssumme von über 11 Millionen Euro widerspiegelte (Schätzung: 7 Millionen Euro). 

Besonders hervorheben möchten wir einige herausragende Serien, die bei unseren Kunden für großes Interesse gesorgt haben. 

An dieser Stelle sind vor allem die zahlreichen Sammlungen zu nennen, die wir in der vergangenen Woche auflösen durften, z.B. die des norddeutschen AntikenfreundesDr. W.R.PhoibosEberhard LinkFriedrich PopkenPeter GrochDr. Rolf Löns und Skyler Liechty. Wieder einmal zeigte sich, dass das Haus Künker die richtige Adresse ist, um Sammlungen erfolgreich aufzulösen. Münzen mit Sammlungsprovenienz erfreuen sich bei unseren Kunden größter Beliebtheit.

Auffällig große Nachfrage bestand bei den griechischen antiken Prägungen, den römischen Goldmünzen, gut erhaltenen Talern und Mehrfachtalern sowie Medaillen. Bei den Münzen war der Katalog 328 mit den Goldprägungen und den Reichsmünzen der krönende Abschluss der Auktion. Die seltenen Stücke in guter Qualität erzielten teilweise Rekordpreise. 

Auch die Auktion der Orden und Ehrenzeichen verlief äußerst erfolgreich, ganz zum Ende der Auktion wurde das teuerste Los der Auktionswoche zugeschlagen: eine extrem seltene russische Ordenskollane des heiligen St. Andreas aus der Manufaktur Eduard war dem Ersteigerer den Betrag von Euro 280.000,- wert.

Auch dieses Mal haben mehr als 300 Bieter den Weg persönlich zu uns in den Norden Deutschlands nach Osnabrück gefunden, um selbst im Saal das Geschehen zu verfolgen. Denn wie in jeder Auktion versuchen wir alles zu tun, um unserem Firmen-Motto: „Wir machen Auktionen zum Erlebnis“, gerecht zu werden. 

Wir bedanken uns darüber bei den insgesamt mehr als 3.500 Bietern, die sich schriftlich, telefonisch oder persönlich an unserer Auktion beteiligt haben. Darüber hinaus gilt unser Dank natürlich auch unseren Einlieferern, die durch ihr Vertrauen in unser Haus diese Auktion erst möglich gemacht haben. 

Bitte beachten Sie auch unseren Katalog 330Die Sammlung Dr. Rainer Opitz, Teil 4 – Münzen und Medaillen zu Reformation und Protestantismus, die am 16. und 17. Oktober auf www.elive-auction.de jeweils ab 18 Uhr live versteigert wird. 

Für heute verabschieden wir uns mit dem Hinweis, dass unsere nächste Auktion am 30. Januar 2020 in Berlin stattfinden wird. Dafür nehmen wir Ihre Einlieferungen noch bis Ende Oktober entgegen.

Viele Grüße aus Osnabrück
Ihr Künker Team

Aktuelle Auktionskataloge

Trennlinie
Trennlinie
Trennlinie
Trennlinie
Trennlinie

Auktionskalender

Trennlinie

30. Januar 2020

Berlin Auktion 2020 | Estrel Hotel, Berlin

Trennlinie

16. - 20. März 2020

Frühjahrs-Auktionen 2020 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie

22. - 26. Juni 2020

Sommer-Auktionen 2020 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie

28. September - 02. Oktober 2020

Herbst-Auktionen 2020 | Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück

Trennlinie