Teaserbild
Trennline

Unsere Berlin-Auktion 331

30. Januar 2020 | Estrel Hotel, Berlin


Liebe Bieter und Münzfreunde,

wir freuen uns, Sie zu unserer aktuellen Berlin-Auktion 331 einladen zu dürfen, die wir am 30. Januar 2020 im Rahmen der World Money Fair durchführen werden.

Sie enthält 1077 Lose mit Münzen und Medaillen. Der Tag beginnt mit der Sammlung Prof. Dr. Rudolf Wiechert u. a. von Raritäten aus Brandenburg-Preußen. Es folgen die altdeutschen Prägungen mit einer Fülle von Seltenheiten in herausragender Erhaltung. Doch auch das römisch-deutsche Reich ist mit zahlreichen interessanten Stücken vertreten, besonders hervorzuheben dabei die vielen Prägungen aus den Münzstätten Prag und Graz. Es folgt das Ausland, und auch hier kann sich der Kenner auf einige ganz besondere Überraschungen gefasst machen, so u. a. eine Serie der beliebten 5 Guinea-Stücke aus Großbritannien. Eine Partie Orden rundet das Angebot ab.

Wir würden uns freuen, Sie auch persönlich zu unserer Auktion 331 in Berlin begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße
Ihr Künker-Team

Aktuelle Auktionskataloge

Trennlinie
Trennlinie

Besichtigung

Alle Münzen können Sie nach telefonischer Voranmeldung in unseren Geschäftsräumen zwischen 2. und 24. Januar 2020 besichtigen. Die Zentrale nimmt unter +49 - 541 - 96202 0 Ihre Anmeldung gerne entgegen.

An folgenden Tagen können Sie die Münzen im Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Saal B sehen:

Dienstag, den 28. Januar 2020 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, den 29. Januar 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, den 30. Januar 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr