Teaserbild
Trennline

Ferdinand Albrecht I., 1667-1687. Löser zu 4 Reichstalern 1670, Clausthal, Dav. -; Duve S. 113 (dieses Exemplar); Welter 1879.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
BRAUNSCHWEIG UND LÜNEBURG, BRAUNSCHWEIG-BEVERN, FÜRSTENTUM

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 114




Schätzpreis: £25.000,00
Zuschlag: £170.000,00


Ferdinand Albrecht I. 1667-1687.
Löser zu 4 Reichstalern 1670, Clausthal, auf den Tod seines Sohnes Leopold Carl. Mit Wertpunze; 115,75 g. Münzmeister vermutlich Lippold Wefer. Gekröntes, herzförmiges Wappen mit 11 Feldern in der linken und sieben Feldern in der Rechten Hälfte, umher Palmzweige, unten die eingepunzte Wertzahl//13 Zeilen Schrift. Dav. -; Duve S. 113 (dieses Exemplar); Welter 1879.

Von allergrößter Seltenheit. Vorzügliches Prachtexemplar mit feiner Tönung

Exemplar der Slg. Wilhelm Bonin, Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 312, Frankfurt/Main 1984, Nr. 2555.