Teaserbild
Trennline

Leopold I., 1657-1705. Silbernes Stammbaummedaillon 1697, Slg. Montenuovo 1148; Stemper 333 A.

HABSBURGISCHE ERBLANDE-ÖSTERREICH
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 1858




Schätzpreis: 5.000,00 €
Zuschlag: 14.000,00 €


Leopold I. 1657-1705.
Silbernes Stammbaummedaillon 1697, von G. Hautsch und G. F. Nürnberger. Zwei Engel mit den Wappenschilden von Habsburg und Pfalz-Neuburg halten ein gekröntes Medaillon mit den Brustbildern des Kaiserpaares, dahinter Baumstamm, auf dem Blattwerk sechs Medaillons mit den Brustbildern der kaiserlichen Kinder//Der pfälzische Kurfürst Philipp Wilhelm in Kurornat lagert nach r. den rechten Arm auf den pfalz-neuburgischen Wappenschild gestützt, unter einem Baum, der aus seinem Körper wächst, auf dem Blattwerk die gekrönten und mit Fürstenhüten besetzten Medaillons mit den Brustbildern seiner Nachkommen. Glatter Rand. 78,89 mm; 139,55 g. Slg. Montenuovo 1148; Stemper 333 A.

Von größter Seltenheit. Prachtexemplar mit feiner Tönung. Vorzüglich-Stempelglanz