Teaserbild
Trennline

Königlicher Orden der Million Elephanten und des Weißen Sonnenschirms [Ordre Royal du Million d'Eléphants et du Parasol]. 2. Modell (mehrklassig - 1927-1975), Kleinod zum Großkreuz, Silber vergoldet und emailliert, mehrere Emaille-Chips und -Abplatzu

ORDEN UND EHRENZEICHEN AUS ÜBERSEE
LAOS, KÖNIGREICH LAOS UNTER FRANZÖSISCHEM PROTEKTORAT(1893-1954)

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 2267




Schätzpreis: 50,00 €
Zuschlag: 140,00 € (unter Vorbehalt)


Königlicher Orden der Million Elephanten und des Weißen Sonnenschirms [Ordre Royal du Million d'Eléphants et du Parasol]. 2. Modell (mehrklassig - 1927-1975), Kleinod zum Großkreuz, Silber vergoldet und emailliert, mehrere Emaille-Chips und -Abplatzungen, auf der Rückseite Herstellerbezeichnung der Firma Auger Froment-Meurice, ohne Schulterband. VPE2 S. 236.

Der zunächst einklassige Orden wurde mit königlichem Dekret vom 1. Mai 1909 von König Sisavang Vong (1885-1959) gestiftet und mit königlichem Dekret vom 20. November 1927 auf fünf Klassen erweitert. Mit der Abdankung von König Savang Vatthana (1907-1978) am 1. Dezember 1975 und der Errichtung der Demokratischen Volksrepublik Laos erlosch auch der Orden. Ex Künker-Auktion 240 am 19. November 2013, Kat.-Nr. 1011.


II–III