Teaserbild
Trennline

Õ-Denar, 48 v. Chr., Rom, Bab. 10; BMC 3964; Crawf. 450/2; Syd. 942.

RÖMISCHE MÜNZEN
MÜNZEN DER RÖMISCHEN REPUBLIK

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 7150




Schätzpreis: 150,00 €
Zuschlag: 390,00 €


Õ-Denar, 48 v. Chr. Rom, Decimus Postumius Albinus Bruti f.; 4,10 g. Pietaskopf r.//Zwei Hände halten Caduceus.
Bab. 10; BMC 3964; Crawf. 450/2; Syd. 942.

Vorzüglich

Exemplar einer englischen Sammlung, Auktion Hirsch Nachf. 323, München 2016, Nr. 2289 und der Auktion Hirsch Nachf. 328, München 2017, Nr. 326.

Der Münzmeister ist einer der späteren Caesarmörder. Die Rückseitendarstellung des vorliegenden Stückes symbolisiert die clementia Caesaris.